AARØ KIRCHE 

Aarø Kirche – Die Weihnachtskirche

In der Nähe des Ortes befindet sich die kleine Kirche auf Aa. Diese wurde 1906 erbaut und am 30. Dezember 1906 eingeweiht, daher der Name Weihnachtskirche, aber die Geschichte erzählt etwas Anderes! 

Wenn Sie am Gottesdienst teilnehmen oder eine Hochzeit in der kleinen gemütlichen Kirche feiern möchten, finden Sie weitere Informationen hier unter www.oesbysogn.dk

Eigenes Wappen

Die Kirche von Aarø hat ein eigenes Wappen bekommen, das von unserem guten Pastor Peder Kristiansen entwickelt wurde. Was für eine schöne Idee von ihm, den Stern im Wappen zu verwenden!

Der Stern des Wappens ist selbstverständlich ein Weihnachtsstern, ebenso wie Rot und Weiß zu den typischen Weihnachtsfarben gehören. Der Stern erinnert sowohl an den Stern von Bethlehem als auch an einen selbstgebastelten, weißen dänischen Weihnachtsstern, geflochten aus Papierstreifen. Natürlich spielt er auf die Tatsache an, dass die Aarø-Kirche Weihnachtskirche genannt wird. Im Übrigen ähnelt er sehr dem Stern der Wetterfahne der Kirche: achtzackig und “auf zwei Beinen stehend”.